Zeitung Tablet Kaffee EWE Netz
zurück
30.06.2020

Senkung der Mehrwertsteuer

Vom 01.07. bis zum 31.12.2020 wird die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt. Wir informieren Sie an dieser Stelle darüber, was das für unsere Zusammenarbeit bedeutet.
Unser Versprechen zur Senkung der Mehrwertsteuer

Da uns die Zufriedenheit unserer Kunden sehr am Herzen liegt, geben wir entstehende Preisvorteile in diesem Zeitraum selbstverständlich und gerne weiter.  Konkret bedeutet das unter anderem Folgendes:

  • Bau - und weitere Dienstleistungen werden mit 16% besteuert - entscheidend ist hier immer der Liefer- bzw. Leistungszeitpunkt.
  • Die Gutschrift für Einspeiser wird zum Stichtag 1.7. abgegrenzt werden. So erhalten Sie eine korrekte Abrechnung zum Ansatz Ihrer Umsatzsteuer. Die aktuellen Abschläge zahlen wir außerdem konstant weiter. Dadurch haben Sie keine kurzfristigen Einbußen.
  • Mögliche Förderungen werden in der Regel weiterhin zum vereinbarten Brutto ausgezahlt. Ihnen soll kein Nachteil entstehen.
Zählerstände? Wir kümmern uns! Sollten wir einen Zählerstand von Ihnen benötigen, melden wir uns aktiv bei Ihnen - ansonsten müssen Sie nichts tun. Falls Sie den aktuellen Zählerstand trotzdem melden möchten, ist der schnellste und einfachste Weg unser Zählerstandsformular.
Sie wünschen mehr Informationen? Melden Sie sich gerne.

Damit Ihre Frage direkt beantwortet werden kann und schnell beim richtigen Ansprechpartner landet, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Sie erhalten auch eine Bestätigungs-Mail, dass die Anfrage bei uns eingegangen ist. Der richtige Ansprechpartner wird sich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.