Hund vor Heizung EWE Netz

Der Erdgas-Anschluss für Ihr Zuhause

Mit uns kommt Ihr Erdgas immer zuverlässig zu Ihnen. Ob Hausanschluss oder Baustrom - alles ganz einfach in fünf Schritten.
Schritt 1: Sie beauftragen Ihren Anschluss. Einfach online - ausfüllen, abschicken, fertig.
Schritt 2: Wir prüfen Ihren Anschluss.

Sobald Ihr Auftrag bei uns ist, prüfen wir Ihren Anschluss:

  • Stimmt die Anschlusslänge? Dann erhalten Sie direkt unsere Bestätigung.
  • Ist die Anschlusslänge größer als beauftragt? Dann machen wir Ihnen ein Angebot.
Schritt 3: Wir bauen Ihren Anschluss.

Direkt nach unserer Bestätigung planen wir den Bau mit Ihnen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit uns.

Schritt 4: Ihr Installateur gibt sein Okay. 

Sind Ihr Anschluss und Ihre Hausinstallation fertig, meldet sich Ihr Installateur bei uns. Mit seiner Fertigmeldung gibt er uns grünes Licht für den Einbau des Zählers.

Ein Tipp: Ihr Installateur muss in unserem Installateur-Verzeichnis stehen.

Schritt 5: Sie erhalten Ihren Zähler. 

Anschluss (Schritt 3): CHECK, Hausinstallation (Schritt 4): CHECK - dann bauen wir Ihnen den Zähler ein. Anschließend können Sie loslegen mit einem Stromanbieter Ihrer Wahl.

Schritt 6: Sie erhalten Ihre Rechnung.  Der Anschluss ist gebaut und das Erdgas kann strömen - erst dann erhalten Sie eine Rechnung von uns. 
Wir optimieren für Sie!

Nutzen Sie unseren neuen Kundenmarktplatz:

 

Ihren Erdgas-Hausanschluss können Sie ab sofort noch einfacher und schneller bestellen.

So geht´s:

  • Sie sind Privatkunde?
  • Sie planen einen Neubau mit maximal 3 Wohneinheiten?
  • Sie benötigen Strom und/oder Erdgas?

 

Klasse! Dann sind Sie hier richtig

Puzzleteil
Die Beschreibung trifft nicht auf Sie zu? Dann bestellen Sie Ihren Netzanschluss bitte wie bisher mit dem Online-Formular aus dem oben genannten Schritt 1)
Was können wir am Kundenmarktplatz verbessern? Wir freuen uns auf Lob & Kritik über unser Kontaktformular.
Sie wünschen sich mehr Informationen? Gerne.

Was tun bei Erdgasgeruch?

Damit ausströmendes Erdgas – zum Beispiel aus einer defekten Heizungstherme – gleich bemerkt werden kann, wird diesem ein unverkennbarer Duftstoff beigemischt. Denn von Natur aus ist Erdgas eigentlich fast geruchlos. Für den Fall, dass es im Haus oder auf der Straße nach Erdgas riecht, haben wir hier die wichtigsten Sofortmaßnahmen zusammengestellt.

Wie beauftrage ich einen Strom-Anschluss oder Baustrom?

Am schnellsten online - ausfüllen, abschicken, fertig.

Welchen Erdgas-Anschluss brauche ich für ein Einfamilienhaus?

In der Regel reicht ein Anschluss mit 100 Metern und 70 Kilowatt. Hierfür berechnen wir eine Pauschale von 1.180 Euro inklusive Umsatzsteuer.

Was brauche ich für den Antrag eines Erdgas-Anschlusses?

  • Ihre Kontaktdaten und Adresse
  • Adresse des Netzanschlusses
  • Lageplan und Grundriss als PDF oder JPEG
  • Entfernung von der Straße bis zu Ihrem Hausanschlussraum
  • Leistung in Kilowatt

Wie kann ich meinen Zähler prüfen lassen?

Sie möchten Ihren geeichten Zähler prüfen lassen? Das können Sie gerne hier bei uns beauftragen: Senden Sie einfach das Formular „Auftrag für das Nachprüfen zzgl. Austauschen von Zählern (Strom/Gas) der EWE NETZ GmbH“ ausgefüllt an uns zurück. Wir tauschen dann Ihren Zähler und lassen Ihren "Alten" prüfen.

Wichtig für Sie: Die Kosten dafür trägt der Auftraggeber - also in diesem Fall Sie. Sollte Ihr Zähler jedoch nicht perfekt funktionieren, dann übernehmen wir die Kosten natürlich.

 

Wo kann ich mich zum Thema Energieeffizienz informieren?

Ihr Energieanbieter, die DENA oder die Bundesstelle für Energieeffizienz sind hier die Experten. Am besten informieren Sie sich schon vor dem Bau - so sparen Sie bares Geld.