Hund vor Heizung EWE Netz

Der Erdgasanschluss für Ihr Haus

EWE NETZ sorgt dafür, dass Erdgas immer zuverlässig zu Ihnen ins Haus kommt. Hier erhalten Sie alle Informationen rund um Ihren Erdgas-Hausanschluss. 
Ganz einfach: In fünf Schritten zu Ihrem Anschluss...

Schritt 1: Beauftragen Sie Ihren Anschluss online.
Sie wollen einen Erdgas-Anschluss? 
Hier können Sie diesen bestellen, aber auch einen Strom-Anschluss sowie Baustrom für den Hausbau! Nutzen Sie dafür unsere Online-Beauftragung.

In der Regel reicht für Einfamilienhäuser ein Hausanschluss mit 30 Metern Anschlusslänge und 70 Kilowatt Leistung.
Haus Erdgas EWE Netz

Bitte halten Sie für das Formular folgende Unterlagen und Informationen bereit:

  • Ihre Kontaktdaten und Adresse
  • Adresse des Netzanschlusses
  • Dateien in pdf- oder jpeg-Format für Lageplan und Grundriss
  • Technische Daten wie benötigte Leistung und Entfernung vom Hausanschlussraum zur Straße

online beauftragen

Für einen Standard-Erdgasanschluss mit 70 Kilowatt und 30 Metern Anschlusslänge zahlen Sie eine Pauschale bis zur Versorgungsleitung in Höhe von 1.180 € inklusive Umsatzsteuer. Diese Anschlussleistung ist für Einfamilienhäuser in der Regel ausreichend, sofern keine Besonderheiten vorliegen.

Sie wollen mehr wissen? Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Weitere Informationen, wie zum Beispiel alle vertraglichen Rahmenbedingungen, rechtliche Aspekte und wichtige technischen Hinweise und Regeln haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt.

Schritt 2: Wir prüfen Ihren Auftrag und bauen Ihren Anschluss.

Nachdem Ihr Auftrag bei uns eingegangen ist, prüfen wir diesen:

  • Ist die Anschlusslänge stimmig? Dann erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung.
  • Ist die Anschlusslänge größer als angegeben? Dann erhalten Sie von uns ein Angebot für die tatsächliche Anschlusslänge.

Sie haben von uns eine Auftragsbestätigung erhalten? Bitte setzen Sie sich mit uns bezüglich eines Bautermins in Verbindung.

Schritt 3: Ihr Installateur gibt sein Okay. 

Ist der Anschluss gebaut, meldet sich Ihr Installateur bei uns. Er reicht die Fertigmeldung ein – damit erhalten wir den Auftrag, den Zähler einzubauen.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Daher darf Ihre Anlage nur von einem im Installateurverzeichnis eingetragenen Installateur errichtet, verändert und gewartet werden.

Schritt 4: Jetzt folgt der Zählereinbau. 

Fast fertig: Ist Ihre Hausinstallation vom Installateur errichtet, steht der Inbetriebnahme nichts mehr im Wege. Nachdem wir den Zähler eingebaut haben, können Sie das Erdgas von Ihrem Lieferanten beziehen.

Schritt 5: Sie erhalten die Rechnung.  Der Anschluss ist gebaut und das Erdgas kann strömen - erst dann erhalten Sie eine Rechnung von uns. 
Hier finden Sie alles, was Sie sonst noch wissen sollten.

Was tun bei Erdgasgeruch?

Damit ausströmendes Erdgas – zum Beispiel aus einer defekten Heizungstherme – gleich bemerkt werden kann, wird diesem ein unverkennbarer Duftstoff beigemischt. Denn von Natur aus ist Erdgas eigentlich fast geruchlos. Für den Fall, dass es im Haus oder auf der Straße nach Erdgas riecht, haben wir hier die wichtigsten Sofortmaßnahmen zusammengestellt.

Nachprüfen von Zählern

Einspeisung und Entnahme von Strom oder Gas werden von einem geeichten Zähler gemessen. Falls Sie Zweifel haben, ob der Zähler korrekt funktioniert, können Sie beim Messstellenbetreiber die Nachprüfung des Zählers beantragen. Das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) nennt dies „Nachprüfung von Messeinrichtungen“. In der Regel ist EWE NETZ der Messstellenbetreiber. Bei einer Nachprüfung wird auch stets der Zähler ausgetauscht.

Beide Leistungen sind separat bepreist. Die Kosten für das Nachprüfen zzgl. Austausch von Zählern trägt grundsätzlich der Auftraggeber. Falls sich jedoch bei der Nachprüfung ergibt, dass der Zähler nicht funktionsfähig ist, trägt gemäß § 71 MsbG der Messstellenbetreiber die Kosten.

Informationen zu den Kosten finden Sie auf der Seite "Preise und Entgelte" im Preisblatt "Entgelte Strom für das Nachprüfen zzgl. Austauschen von Zählern“ in der Datei "Netzentgelte Strom".

Sie möchten das Nachprüfen eines Zählers beauftragen? Dann senden Sie das Formular „Auftrag für das Nachprüfen zzgl. Austauschen von Zählern (Strom/Gas) der EWE NETZ GmbH“ bitte ausgefüllt an uns zurück.

 

Energieeffiizienz und Energiedienstleistungen

EWE NETZ fördert den effizienten Umgang mit Strom und Gas. Damit auch Sie kräftig sparen, empfehlen wir: Informieren Sie sich rechtzeitig. Bares Geld sparen Sie, wenn Sie die Empfehlungen für Energieeffizienz schon beim Bauen und Einrichten beachten. Ihr Energielieferant oder staatliche Stellen wie die DENA oder die Bundesstelle für Energieeffizienz bieten die neuesten Erkenntnissen zu Energieeffizienz und individuelle Energiedienstleistungen.