Erdgasumstellung Übersicht

Aus „low“ wird „high“ – neue Erdgasqualität für Sie

Vielleicht haben Sie es bereits in den Medien verfolgt: Sie erhalten künftig in großen Teilen unseres Netzgebietes ein anderes Erdgas – H-Gas „high calorific gas“ statt L-Gas „low calorific gas“. Der Unterschied liegt in dem Energiegehalt.

Hier erläutern wir Ihnen die Hintergründe der Erdgasumstellung, die auch Marktraumumstellung genannt wird und geben Ihnen alle Infos zum Ablauf bei EWE NETZ.
Videos erklären die Erdgasumstellung Alle Videos ansehen
Wichtig

EWE NETZ warnt vor SPAM-E-Mails mit Falschinformationen zur Erdgasumstellung

Derzeit sind SPAM-E-Mails im Umlauf, in denen der Empfänger aufgerufen wird, die Heizungsanlage zu erneuern. Falls Sie derartige E-Mails zur Erdgasumstellung von unbekannten Absendern erhalten, sollten Sie diese auf keinen Fall öffnen. Wichtig: In der Regel muss zur Erdgasumstellung keine Heizungsanlage ausgetauscht werden.

EWE NETZ startet Anfang 2018 im Landkreis Rotenburg/Wümme damit, erste Kundengeräte für die Erdgasumstellung zu erfassen. Wir informieren Sie rechtzeitig und transparent über die Schritte im Umstellprozess von L- auf H-Gas, jedoch nicht per E-Mail.

Spam E-Mail
Wann kommen wir zu Ihnen?

Bitte geben Sie hier Ihre Adresse ein, um die aktuelle Zeitplanung für Ihren Wohnort anzuzeigen. Für eine exakte Auskunft Ihres Umstelltermins nutzen Sie bitte die Zählpunktabfrage.

Start der Erfassung
Umstellung auf H-Gas
  • 2018/19
    2018/19
  • 2019/20
    2020/21
  • 2021/22
    2022/23
  • 2023/24
    2024/25
  • 2025/26
    2026/27