Netzanschluss
In Hilfe suchen:

    Ihr Auftrag

    Wie beauftrage ich einen Strom-Netzanschluss direkt?

    Ganz einfach (Länge: max. 100 Meter, Leistung: max. 60 Kilowatt) online hier – ausfüllen, absenden, fertig.

    Mehr zu unserer Kosten-Pauschale finden Sie hier.

    Wie beauftrage ich einen Gas-Netzanschluss direkt?

    Ganz einfach (Länge: max. 100 Meter, Leistung: max. 350 Kilowatt) online hier – ausfüllen, absenden, fertig.

    Mehr zu unserer Kosten-Pauschale finden Sie hier.

    Wann erhalte ich für einen Strom-Netzanschluss ein individuelles Angebot?

    Für einen Strom-Anschluss, der länger als 100 Meter ist und mehr Leistung als 60 Kilowatt braucht, erhalten Sie hier mit einem Klick ein individuelles Angebot dazu.

    Wann erhalte ich für einen Gas-Netzanschluss ein individuelles Angebot?

    Für einen Erdgas-Anschluss, der länger als 100 Meter ist und mehr Leistung als 350 kW braucht, machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

    Ich möchte von Öl auf Erdgas umstellen – und nun?

    1.  Informieren Sie sich am besten zuerst bei Ihrem Installateur über Ihre Möglichkeiten, die Kosten und Demontage des Öltanks.
    2. Sprechen Sie mit Ihrem Schornsteinfeger über Ihren Plan.
    3. Schauen Sie nach einer möglichen Förderung – zum Beispiel bei der KFW.
    4. Beauftragen Sie Ihren neuen Erdgas-Anschluss gerne hier online.

    Bereits eingesandter Auftrag

    Kann ich meinen Auftrag ändern?

    Ja – auf zwei Wegen:

    1. Sie haben bereits eine Auftragsbestätigung von uns? Dann rufen Sie bitte Ihren persönlichen Ansprechpartner an.
    2. Sie haben noch keine Auftragsbestätigung von uns? Dann vereinbaren Sie bitte einen Rückruf über unser Kontaktformular: Mit „Ich bin …“ und „Ich möchte meinen Netzanschluss Auftrag überarbeiten" plus Ihren Kontaktdaten und einem Haken bei „Ich bitte um einen Rückruf" melden wir uns bei Ihnen. 

    Kann ich zu meinem Auftrag den Status erfragen?

    Ja – auf zwei Wegen:

    1. Sie haben bereits eine Auftragsbestätigung von uns? Dann rufen Sie bitte Ihren persönlichen Ansprechpartner an.
    2. Sie haben noch keine Auftragsbestätigung von uns? Dann vereinbaren Sie bitte einen Rückruf über unser Kontaktformular: Mit „Ich bin …“ und „Ich möchte meinen Netzanschluss Auftrag überarbeiten" plus Ihren Kontaktdaten und einem Haken bei „Ich bitte um einen Rückruf" melden wir uns bei Ihnen. 

    Kann ich meinen Auftrag stornieren?

    Ja – auf zwei Wegen:

    1. Sie haben bereits eine Auftragsbestätigung von uns? Dann rufen Sie bitte Ihren persönlichen Ansprechpartner an.
    2. Sie haben noch keine Auftragsbestätigung von uns? Dann vereinbaren Sie bitte einen Rückruf über unser Kontaktformular: Mit „Ich bin …“ und „Ich möchte meinen Netzanschluss Auftrag überarbeiten" plus Ihren Kontaktdaten und einem Haken bei „Ich bitte um einen Rückruf" melden wir uns bei Ihnen.

    Installation und Fertigmeldung

    Was passiert nach dem Absenden der Fertigmeldung?

    Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um Ihren Zähler in Betrieb zu nehmen oder diesen zu demontieren.  Hierzu benötigen wir auch Ihren Installateur.


    Rechnung

    Was beinhaltet die Rechnung?

    Je nach Anschlussart:

    • Für direkte Beauftragungen über das Onlineformular berechnen wir eine Pauschale.
    • Für Aufträge über Angebote berechnen wir individuelle Kosten.
    • Ab einer Leistung von 40 kW berechnen wir für den Stromanschluss einen Baukostenzuschuss, der in den Ergänzenden Bedingungen Strom ausgewiesen wird.

    Baustrom

    Bezahle ich für den Baustromschrank eine Miete?

    Ja, in dem Bruttopreis von 238 € sind 59,50 € Mietkosten für max. 24 Monate enthalten. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich. Sie erhalten dann ein Angebot von uns. Teilen Sie uns dies bitte vor Ablauf der 24-monatigen Mietzeit mit.

    Wie melde ich meinen Baustrom an?

    Beauftragen Sie Ihren Baustrom am besten gleich mit Ihrem Anschluss. So sind Sie während der Bauzeit Ihres Hauses gut versorgt. 

    Wie melde ich meinen Baustrom wieder ab?

    Elektromobilität

    EWE NETZ & Elektromobilität – was bieten Sie mir an?

    Eines der sichersten Stromnetze Europas und einen Netzanschluss für Ihr Elektrofahrzeug. Ihre Wallbox erhalten Sie direkt beim Hersteller, Betreiber oder Ihrem Installateur.   

    Wie kann ich mein Elektrofahrzeug zu Hause laden?

    Am besten über eine Ladeeinrichtung – eine Wallbox. Damit geht es schneller, effizienter und vor allem sicherer als über eine normale Steckdose. Ihr Installateur berät Sie hier gerne.


    Kann ich mein Elektrofahrzeug auch über eine normale Steckdose laden?

    Theoretisch ja – doch bitte nur im Notfall. Ihre normale Steckdose mag die Dauerstrombelastungen nicht. Und es dauert deutlich länger.

    Wie installiere ich eine Ladeeinrichtung?

    1. Stimmen Sie sich vor der Installation bitte mit uns ab. So können wir Ihre Stromversorgung ideal planen. Hier geht’s zur Anmeldung.
    2. Beauftragen Sie den Elektrofachbetrieb Ihres Vertrauens mit der Installation.
    3. Senden Sie uns die Fertigmeldung Ihres Installateurs.
    4. Sie erhalten grünes Licht von uns.

    Welche Leistung sollte meine Ladeeinrichtung haben?

    Zwischen 3,7 und 11 Kilowatt als Privathaushalt. Was optimal zu Ihnen passt, verrät Ihnen Ihr Installateur. Er prüft die Elektroanlage Ihres Hauses und verstärkt diese – je nach Bedarf.


    Wann muss ich meinen Netzanschluss verstärken?

    Als Faustregel gilt: Ab einer Ladeleistung von mehr als 12 Kilowatt lohnt sich ein prüfender Blick. So oder so empfehlen wir Ihnen, vorab Ihre Hausinstallation durch einen Installateur unter die Lupe nehmen zu lassen. Sicher ist sicher. 

    Wie verstärke ich meinen Netzanschluss?

    Mit uns und einem individuellen Angebot.

    Was kostet es, meinen Netzanschluss zu verstärken?

    Das hängt von der gewünschten Power ab:

    • Sie haben aktuell z. B. 30 Kilowatt und brauchen 60? Dann zahlen Sie für die Verstärkung etwa 750 Euro.
    Wir erstellen gerne ein Angebot für Sie.

    Wie beauftrage ich einen neuen Netzanschluss?

    Am besten gleich hier. Bei einer Ladeeinrichtung bis 12 Kilowatt zahlen Sie in der Regel nur unsere Pauschale für den Standard-Netzanschluss.


    Ändert sich mein Netzentgelt durch meine Ladeeinrichtung?

    Nein – es sei denn Ihre Ladeeinrichtung hat einen eigenen Zähler.

    Hinweis zum Smart-Meter-Rollout: Sobald intelligente Messsysteme (iMSys) verfügbar sind, müssen wir die Zähler aller steuerbaren Verbrauchseinrichtungen nach § 14a EnWG mit diesen iMSys ausstatten.

    Planauskünfte

    Wie fordere ich Leitungspläne für mein Grundstück an?

    Änderung am vorhandenen Netzanschluss

    Ich möchte meinen Netzanschluss verlegen – und nun?

    Dann werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Rubrik Ihr Hausanschluss – "Änderungen am vorhandenen Netzanschluss (Umlegungen)".

    Wie kann ich die Leistung meines Netzanschlusses erhöhen?

    Über unser Kontaktformular: Wählen Sie „Ich bin …“ und „Ich möchte einen Netzanschluss mit größerer Leistung anfragen" aus. Dann noch Ihre Energieart plus Kontaktdaten und wir machen den Rest. 

    Sie brauchen einen neuen Netzanschluss? Das erledigt unsere Online-Formularstrecke für Sie.

    Hausanschlussüberprüfung

    Wer macht die Überprüfung?

    Die Überprüfung nach 12 Jahren wird von EWE NETZ durchgeführt. Für die jährliche Überprüfung, beauftragen Sie bitte den Schornsteinfeger oder Installateur Ihres Vertrauens.

    Wie oft braucht mein Gas- oder Strom-Anschluss einen prüfenden Blick?

    Einmal im Jahr durch Ihren Schornsteinfeger oder Installateur in Form einer Sichtprüfung. Und alle zwölf Jahre durch uns.